Foto: Weissengruber & Partner
  • Allgäu

Michael Weigelt (Jay Man)

1982 wurde Michael oder „Jay Man“ in Nürnberg geboren und wuchs im Allgäu auf, wo er heute lebt. Nach seiner Pflichtschulzeit studierte der Prophet Lehramt für Geschichte, Mathematik und Technik, machte eine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger und arbeitete danach in einem Wohnheim für Menschen mit Behinderung. Dass er mitunter die Slam-Szene kennengelernt hat ist für beide Seiten ein Glücksfall, denn die Geschichten, die er im Alltag erlebt packt er nur zu gern auf humoristische aber ehrliche Art & Weise in einen Text, den er seinem breiten Publikum mit großem Lächeln präsentiert.

Mit eigenen Stilmitteln performt er prinzipiell eher humorvollere Slamtexte mit kritischem Inhalt. Dabei ist besonders seine 4-teilige Jay Man Trilogie zu beachten, in der er über alltägliche Konversationen von ihm („Jesus“), Gott & Mephistopheles berichtet.

Dabei bedient er sich seinen ganz eigenen Stilmitteln und kombiniert Humor mit Kritik, was zu ulkigen Tiertexten führt, die grenzübergreifend die Lachmuskeln beanspruchen. Eigentlich wollte er doch nur eine Heavy-Metal Band gründen, jetzt aber performt er bereits seit ca. 2008 auf Bühnen im deutschsprachigen Raum (Österreich, Deutschland und der Schweiz) und ist immer wieder gerne eingeladener Gast!